Fandom


Vreen, auch bekannt als Robugs und Insectoids ("Insektoiden"), sind eine künstlich erschaffene Rasse und über ihre Verbindung mit ihrem Herrscher Dregg Feinde der Turtles aus der 2012 Animationsserie.

2012 SerieBearbeiten

12 Vreen close

Nahansicht eines Vreen

Bei den Vreen handelt es sich um insektenartige Aliens von schlanker, humanoider Gestalt, mit einem grünen Chitinpanzer und einer Größe von wenigstens 2,10 Metern. Ihre linke Hand endet in einer Art Haken oder Klaue, die rechte dagegen in einem Energiestrahler, der mit dem Rest des Arms verwachsen ist. Im Kampfmodus ziehen sie ihre Köpfe in den Körper zurück, können aber ihre Umgebung weiterhin klar wahrnehmen. Die v-förmige Öffnung in ihrer Brust ist die Mündung für eine organische Plasmawaffe, die sie hauptsächlich gegen große, unbewegliche Ziele einsetzen, da sie ein paar Sekunden zum Aufladen benötigt.[1]

Es ist nicht viel über die Vreen bekannt, außer dass sie vom Planeten Sectoid One stammen und die Geschöpfe von Lord Vringath Dregg sind, dem sie als Soldaten und Dienstdrohnen untertan sind.[1] Die Vreen sind keine vollständig natürlichen, sondern vielmehr künstlich herangezüchtete Lebewesen, deren Körper biologische und mechanische Elemente miteinander vereinen.

12 Vreen army 1

Lord Dregg und seine Vreen

Vreen werden meist unter Anwendung von simplen Kampfstrategien eingesetzt, die die Überwältigung eines Gegners durch ihre zahlenmäßige Übermacht zum Ziel haben. Bis sie gebraucht werden, verbringen die Vreen ihre Zeit im Tiefschlaf in eierförmigen Kapseln.[1] Vreen können fliegen, wobei sie ihre Flügel nicht schlagen, sondern sie wie Helikopterrotoren auf ihrem Rücken kreisen lassen;[2] mit dieser Methode können sie sich auch im Vakuum des Weltraums fortbewegen.[1] Vreen sind in ihrer Aufgabe als Drohnen jedoch nicht mit eigenständiger Intelligenz versehen; wenn ihnen ein Anführer fehlt, ziehen sie sich umgehend in ihren nächsten Stock zurück, ohne ihre eigentliche Aufgabe zuende zu bringen.[2]

VideospieleBearbeiten

SpielzeugBearbeiten

  • Für die 2012 Actionfigurreihe wurde eine Figur der Vreen unter dem Namen "Robug" (eine Kombination von "robot" und "bug") produziert.

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 "Beyond the Known Universe"
  2. 2,0 2,1 "The Cosmic Ocean"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.