Fandom


IDW UrLegs 25 00

TMNT Urban Legends #25

TMNT Urban Legends #25 ist eine Ergänzungsgeschichte zur Teenage Mutant Ninja Turtles-Comicserie von Image Comics.

Details Bearbeiten

  • Erstveröffentlichung: 22. Juli 2020
  • Ausgabe: TMNT Urban Legends #25 (IDW Publishing)
  • Story: Gary Carlson
  • Zeichnungen: Frank Fosco
  • Cover: Frank Fosco und Erik Larsen

KontinuitätBearbeiten

Zur chronologischen Comic-Liste

Vorkommende CharaktereBearbeiten

HandlungBearbeiten

IDW UrLegs 25 04

Eine schockierende Demaskierung--

Als das Gefecht zwischen Leonardo und der Lady Shredder zu eskalieren beginnt, greift Karai ein und kickt dem weiblichen Shredder den Helm vom Kopf. Der Kampf kommt abrupt ins Stocken, als sich das Gesicht der Lady Shredder als das von Karais eigener Tochter Amai entpuppt - und die "Amai" auf dem Krankenbett sich plötzlich aufrichtet, ihre Form verliert und sich so als Lurch zu erkennen gibt! Wie Lady Shredder - bzw. die künstliche Nanointelligenz in ihrem Körper - erklärt, hatte Lurch nach ihrem ersten Versuch, ihn zu übernehmen,[1] dank seiner eigenen Nanostruktur eine Immunität gegen ihre Übergriffe aufgebaut. Daher hat sie stattdessen Amais Körper, die keinen Willen besaß, um sich zur Wehr zu setzen, übernommen und Lurch, den sie mit Drogen gefügig gemacht hat, an ihre Stelle gesetzt.


IDW UrLegs 25 09

--und eine immense Überraschung

Nach dieser Enthüllng ziehen sich Leonardo, Raphael und Pimiko mit Lurch durch das Fenster des Krankenzimmers zurück; Go-Komodo und Lady Shredder brechen dann auch auf, um ihre Gegner nicht entwischen zu lassen. Erschüttert und verwirrt tritt Karai vor ihre "Tochter", doch die Lady Shredder treibt ihr kaltblütig einen Dolch in den Leib und lässt sie einfach zum Sterben liegen. Indessen machen die Turtles und ihre Freunde während ihrer Flucht Halt, als Leonardo sich wegen eines Schmerzes, der sich plötzlich in seinem Armstumpf ausbreitet, nicht mehr weiter kann. Die Eisenkappe über dem Stumpf steckt fest, kann aber mit Lurchs Hilfe entfernt werden - und zu ihrer Verblüffung sehen die Freunde, dass Leonardos Hand, die ihm von King Komodo vor einiger Zeit abgebissen wurde,[2] nachzuwachsen begonnen hat!


IDW UrLegs 25 15

Finstere Pläne

Einige Zeit später, in Aprils und Caseys Wohnung, wacht Splinter jäh aus seinem Koma auf, doch zu Michelangelos reagiert er seltsam panisch und versucht aus der Wohnung zu flüchten, findet aber seinen Weg von Doctor X versperrt, der in einem neuen, stärkeren Exokörper steckt. "Splinter" versucht sich an Doctor X vorbeizukämpfen, wird aber mühelos von diesem festgehalten. Leonardo braucht nicht viel, um zu erraten, dass es sich hierbei um Cheng handelt, der versucht hat, aus der Astralebene zurück in seinen Körper zu entkommen, und stattdessen in Splinter gelandet ist.[3] Gleichzeitig erwacht Splinter seinerseits in Chengs Körper, der in einem Stasistank in Go-Komodos neuem Versteck steckt. Dort besprechen sich die beiden über ihr derzeitiges Bündnis: Im Austausch für eine Reihe von geklonten Kopien von Amais Körper, die Go-Komodo für sie heranzüchtet, hat die Lady Shredder ihm ihre Nanotechnologie zur Verfügung gestellt, um sich eine neue Cyborgarmee für seine geplante Eroberung von Japan zu erschaffen.[4] Weiterhin haben sie auch die Unterstützung von Go-Komodos "Bruder" King Komodo, der ihnen das Mutagen in seinem Blut für eine Armee von Mutanten liefert. Um ejdoch mehr von der Substanz zu gewinnen, brauchen sie noch die Turtles als zusätzliche "Spender" und haben daher Vorbereitungen getroffen, um sie endlich in ihre Hände zu bekommen...


IDW UrLegs 25 22

Gegen den gemeinsamen Feind

Währenddessen stellt Doctor X Leonardo und Raphael seinen neuen Exokörper vor, den er aus einer Kombination von Utromtechnologie und dem Nanometall, welches sich von Donatello abgelöst hatte, hergestellt hat.[3] Donatellos Körper, der sich inzwischen fast vollständig von seinen Verletzungen regeneriert hat,[5] enthält nur noch wenig von den Naniten, die Doctor X ihm stufenweise entzieht, um den Heilungsprozess nicht zu destabilisieren. Nun wenden sich die Turtles wichtigeren Angelegenheiten zu: Um wieder in seinen eigenen Körper zurückkehren zu können, ist Cheng einen Handel mit den Turtles eingegangen und will sie zu Go-Komodos Labor führen. Michelangelo äußert seine Besorgnis, dass Go-Komodo und Lady Shredder ihre Abwesenheit für einen neuen Angriff ausnutzen könnten; daher bleibt Doctor X zusammen mit April und Casey hier, und Pimiko hat vorsorglicherweise auch ihre alte Kunoichi-Truppe,[6] die die Wohnung in Go-Komodos Auftrag beobachtet hat, aufgespürt und setzt diese gefesselt in der Wohnung ab. Nachdem dies erledigt ist, brechen die Turtles, Pimiko und Cheng zu Go-Komodos Versteck auf.

TriviaBearbeiten

  • Ursprünglich für eine Veröffentlichung am 13. Mai 2020 vorgesehen, wurde die Publikation dieses Comics durch den Ausbruch der weltweiten Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 auf den oben angezeigten Termin verschoben.

NeudruckversionenBearbeiten

Deutsche VeröffentlichungenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. TMNT Vol.3 #14
  2. TMNT Vol.3 #18
  3. 3,0 3,1 Urban Legends #24
  4. TMNT Vol.3 #5
  5. TMNT Vol.3 #1 und #2
  6. TMNT Vol.3 #1, #2 und #3
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.