Torbin Zixx, auch bekannt als "Zixx von der Schwarzen Klinge" und "Zixx das Enigma", ist ein berüchtigter Schmuggler und Söldner aus dem Jahr 2105 und ein Antagonist der Turtles, der speziell für die 2003 Zeichentrickserie erschaffen wurde.

2003 Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zixx in Aktion

Torbin Zixx ist ein berüchtigter, geradezu legendärer Schmuggler, der sich in der gesamten Galaxie einen Namen als zuverlässiger Überbringer sensibler Ware machen konnte, besonders illegaler Waffensysteme. Er ist ein gerissener Bursche, bricht sein Wort so schnell, wie er es gibt, und nutzt jede Gelegenheit aus, um sich zu bereichern, doch im Herzen ist er mehr ein Trickster, der seine Opfer lieber mit seiner Schläue besiegt als mit Waffengewalt und sich weigert, bei seinen Aufträgen Unschuldige in Mitleidenschaft zu ziehen. Sein Markenzeichen ist der starke Gebrauch von Hologrammprojektoren, um seine Verfolger zu verwirren.

Bei seinen gelegentlichen Begegnungen mit den Turtles entwickelte Zixx einen professionellen Respekt vor ihren Fähigkeiten, nutzte sie aber mithilfe seiner Redegewandtheit auch für seine Zwecke aus, wo er nur konnte. Letztendlich jedoch verlor er immer gegen sie, da sie - besonders Donatello - sich einfach als schlauer und geschickter erwiesen.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielzeug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Torbin Zixx-Actionfigur (Playmates, 2006)

Für die Playmates Actionfigurreihe zur 2003 Serie wurde 2006 auch eine 5-inch Actionfigur von Torbin Zixx produziert.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.