Fandom


Tokage (jap.: "Eidechse") sind eine Tierspezies aus der Comicfranchise Usagi Yojimbo.

Usagi YojimboBearbeiten

UY Tokage Usagi

Miyamoto Usagi und Spot

Tokage sind eine Spezies von dinosaurierartigen Reptilien, die in der Welt von Usagi Yojimbo den Platz von Hunden und Katzen einnehmen. Tokage sind Allesfresser, die für gewöhnlich in Gruppen durch die Wildnis streifen; Einzelgänger sind jedoch nicht unbekannt. Tokage erreichen in etwa die Größe eines mittelgroßen Hundes, wenn man den Schwanz nicht einberechnet, und ihre Haut trägt entweder Flecken oder Streifen.

Tokage sind halbwild. Sie greifen für gewöhnlich nur dann an, wenn sie provoziert werden oder außergewöhnlich hungrig sind. Wenn man ihnen Futter gibt, werden sie ihrem Wohltäter gegenüber sehr anhänglich und folgen ihm auf Schritt und Tritt. Obwohl sie in Städten oft als lästige Streuner verschrieen werden, geben sie sehr treue Haustiere und Begleiter ab, die selbst für ihr Herrchen oder Frauchen bis zum Tode kämpfen, sollte es je in Gefahr geraten.

UY Tokage Yotaro

Jotaro und Spot II

Der bekannteste Tokage in Usagi Yojimbo ist Spot, der sich Miyamoto Usagi für eine Zeitlang anschloss, nachdem der Ronin ihm gegen einen jähzornigen Restaurantbesitzer beigestanden hatte.[1] Spot rettete später zufällig dem blinden Schwertmeister Zato-Ino, der mit Usagi verfeindet war, vor einer Horde Kopfgeldjäger; aus Dankbarkeit dafür ließ Zato-Ino später davon ab, ein tödliches Duell mit Usagi zuende zu führen, und Usagi gab ihm Spot als Begleiter auf seiner Suche nach einer friedvollen Heimat mit.[2] Später, als Zato-Ino ein Dorf fand, dessen Bewohner ihn ohne Vorbehalte bei sich aufnahmen, starb Spot im Kampf gegen den Anführer einer Banditenhorde, die den Ort terrorisierte.[3] Als Usagi einige Zeit danach seinen Sohn Jotaro aus den Händen von Jei befreien musste, bekam Jotaro Hilfe von einem Tokage, den er - zufällig oder nicht - ebenfalls "Spot" nannte.[4]

Tokage in TMNTBearbeiten

ComicsBearbeiten

2003 SerieBearbeiten

2012 SerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Bei ihrem Debüt in "Lone Rabbit and Child" wurden einige Nebenarten von Tokage mit Rücken- und Kehlkämmen dargestellt; jedoch hat sich seitdem die glatthäutige Version als Standarddarstellung für diese Spezies durchgesetzt.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Usagi Yojimbo: "The Tower"
  2. Usagi Yojimbo: "The Return of the Blind Swordspig"
  3. Usagi Yojimbo: The Dragon Bellow Conspiracy #7 - "The Fate of the Blind Swordspig"
  4. Usagi Yojimbo: "Circles" Teil 2, 3 und 4
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.