Fandom


Zurück zur Episodenliste

The Insecta Trifecta ("Die Insekten-Dreierwette") ist die 95. Folge der 2012 Animationsserie und die 17. Folge der vierten Staffel.

HandlungBearbeiten

TMNT12 s4e17 a

Stockmans Wahnsinnsplan

In seinem derzeitigen Versteck steckt der Shredder immer noch in seinem Mutagen-Infusionsprozess fest, der ihm in seiner Ungeduld nicht schnell genug gehen kann. Auch ist er nicht zufrieden damit, dass ihn seine Handlanger in seinen Augen im Stich lassen und nur Baxter Stockman ihm loyal zur Seite steht. Was er jedoch noch nicht ahnt, ist, dass Stockman in seiner geistigen Verdrehung bereits seinen eigenen Plan in Gang setzen will, um dem Shredder wieder zum Ruhm zu verhelfen: Nämlich die Aufstellung einer Armee aus mutierten Insekten!


TMNT12 s4e17 b

Mit einem Schnipps...

In ihrem Heim verbringen die Turtles zusammen mit Casey und April einen mehr oder minder gemütlichen Abend, als Michelangelo endlich mit einer Ladung Pizza als Abendessen wieder zurückkehrt. Zu ihrer aller Überraschung scheint Raphael seine Angst vor Insekten anscheinend überwunden zu haben, als sie mitansehen, wie er ganz ruhig eine Kakerlake von seiner Pizzaecke schnippst. Leonardo unterbricht diese freundliche Gesellschaft mit der Erinnerung daran, dass der Shredder wahrscheinlich bereits seinen nächsten Anschlag auf die Stadt plant, und organisiert seine Brüder und Freunde in Patrouilleneinheiten: Donatello und April fahren im Party Wagon durch die Straßen von Brooklyn; bei ihrem Streifzug über die Däche diskutieren Leonardo und Michelangelo eifrig darüber, welche ihrer Lieblingscartoonserien die bessere ist; während Raphael und Casey die nächtlichen Gassen durchstreifen.


TMNT12 s4e17 c

Stockmans Bug-Parade

Indessen ist Stockman nicht müßig geblieben und hat sein Projekt allmählich in die Tat umgesetzt. Er entführt zwei unschuldige Passanten von der Straße und unterwirft sie einem Mutationsprozess, der sie in Antrax und Scumbug, Mischwesen aus Mensch und Ameise bzw. Arachnid, verwandelt. Der zweite Teil seines Plans sieht vor, mit seinen neuen "Freunden" einen Bankeinbruch zu verüben, um die Finanzen seines Meisters wieder aufzufrischen. Bei diesem Überfall kommen ihm zwar Raphael und Casey in die Quere doch als Raphael Stockmans insektoiden Handlangern ansichtig wird, wird er wieder von seiner alten Phobie ergriffen, versinkt in eine Angsthalluzination und ergreift vor nackter Panik die Flucht. Casey, der nun allein gegen eine wachsende Übermacht steht, wird schließlich von Stockmans Bande überwältigt und verschleppt.


TMNT12 s4e17 d

Wachsender Albtraum

Raphael wird schließlich von den anderen angstzitternd in seinem Versteck in einem Müllcontainer gefunden und muss ihnen erklären, was ihm und Casey gerade passiert ist. Am Tatort nimmt April mithilfe ihrer psychischen Begabung, verstärkt durch das Fragment des Seelensterns, die Spur ihrer Feinde auf. Doch inzwischen sieht sich auch Stockman zu einem neuen Schachzug gezwungen: Mit Casey als seinen Gefangenen wird es nicht lange dauern, bis die Turtles auf der Suche nach ihrem Freund unweigerlich auf sein Versteck stoßen werden. Um gemeinsam mit diesem Problem gleich zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, beschließt er zusammen mit seinen neuen Helfern, Karai für seinen Meister aus dem Verkehr zu ziehen. Sie überfallen Karai in ihrem Hauptquartier und können sie bezwingen; doch bevor Stockman ihr den Garaus machen kann, erscheinen die Turtles und April auf der Bildfläche und werfen sich auf ihre Gegner.


TMNT12 s4e17 e

Väterlicher Beistand

Während des Kampfes wird Raphael jedoch schon wieder von seiner Phobie überwältigt und erleidet eine neue Halluzination, in der er seine geliebte Mona Lisa von seinen insektoidischen Feinden bedroht sieht. Die Sorge um sie reißt ihn aus seiner Wahnvorstellung heraus, aber leider erst dann, nachdem Stockman, Scumbug und Anthrax schon längst mit Karai, Leonardo und April in ihren Klauen zurückgezogen haben. Wieder zuhause, muss Raphael sich an Körper und Seele von seinem Meister Splinter verarzten lassen. Um ihn aus seiner Phobie herauszuhelfen, bringt Splinter seinem Sohn ein Mantra ("Kore wa nanimo imi shinai") bei, mit dem er einen besseren Fokus in sich finden kann, während Donatello und Michelangelo eine neue Erfindung von Donatello - einen Vertikal-Greifhaken - für die Befreiungsmission bereitmachen.


TMNT12 s4e17 f

Triumph über die Angst

Stockman hat sich indessen zusammen mit seinen Schergen und ihren Gefangenen in einen Hochhausrohbau zurückgezogen und erwarten in diesem neuen Versteck den Angriff der restlichen Turtles; doch mit ihrer neuen Aufrüstung können ihm Raphael, Donatello und Michelangelo eine Überraschung bereiten. In der Hitze des Gefechts wird Raphael ein drittes Mal von seiner Angst heimgesucht, doch mithilfe von Splinters Mantra kann er seine aufsteigende Panik niederkämpfen und den Kampf mit seinen Feinden aufnehmen. Nachdem auch Leonardo, April, Casey und Karai befreit sind, beginnt sich das Blatt gegen Stockman zu wenden, so dass dieser am Ende die Flucht ergreift und seine "Freunde" und das geraubte Geld in den Händen der Turtles und ihrer Freunde zurücklässt.


TMNT12 s4e17 g

Große Dinge bahnen sich an...

Raphael kehrt triumphierend ins Versteck zurück und bedankt sich bei Splinter für dessen Hilfe. Splinter erklärt ihm daraufhin, dass das "Mantra" in Wirklichkeit ein einfacher japanischer Satz ist - "Das bedeutet nichts" -; denn die Macht dieses Satzes und seiner Phobie hängen beide nur von seiner eigenen Vorstellung von ihnen ab. Zur gleichen Zeit im Versteck des Shredders will Stockman seinem Meister niedergeschlagen von seinem Scheitern berichten, als eine weit bessere Neuigkeit ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht: Die Mutageninfusion beginnt Wirkung zu zeigen und den Shredder zu etwas Monströsem zu verändern...

ZitateBearbeiten

  • TMNT12 s4e17 x1

    Im Netz der Fliege

    [Raphael will gerade seine Pizza essen, als eine Kakerlake auf seiner Schnitte herumkrabbelt, und er schnippst sie lässig weg]
    Casey: Du flippst nicht aus?
    Raphael: Wenn man mal auf einem Planeten voller Insekten gewesen ist, stört einen gar nichts mehr.
    Donatello: Nicht einmal die Tatsache, dass Mona Lisa dich betrogen hat und du beinahe von einem riesigen Skorpionmonster gefressen wurdest?
    Raphael: [aufbrausend] Können wir das mit Mona Lisa mal sein lassen!? Ernsthaft!!
    April: Nun... es ist toll, dass du deine Insektenphobie überwunden hast, Raph. Das ist ziemlich hart zu schaffen.
  • Raphael: Haut ab! Hautab! HautabhautabHAUTAAAAAABBBB!!!
    Michelangelo: Ich höre eine Stimme, aber das kann unmöglich Raph sein! Sie ist viel zu hoch und zu weinerlich.
    Raphael: KREIIIIIIIIIIIIIIIIIIISCHHHHHH!!!!
  • Baxter Stockman: Diezzzz izzzzt dazz perfekte Lager, hoch oben in den Wolken, wo ein Inzzekt hingehört. Wir werden diezzen Ort mit Geld und Reichtümern anfüllen - für Meister Shredder.
    [Antrax quietscht protestierend]
    Scumbug: Er hat recht! Wir brauchen niemanden mehr, Baxter. Dieses Geld gehört uns!
    Baxter Stockman: Nein! Ezzz geht hier um Loyalität, Freundzzschaft!
  • TMNT12 s4e17 x2

    Eine neue Partnerschaft!

    [April und Karai werden von Antrax-Drohnen umzingelt]
    April: Bist du bereit?
    Karai: [hakt sich bei April ein] Heute? Darauf kannst du wetten!
  • Baxter Stockman: Lebt wohl... meine Freunde. [flüchtet]
    Scumbug: Nein! Boss! Warte! Was ist mit uns?! [...]
    Raphael: Im Stich gelassen, hä? Der war euch Jungs ja ein schöner Freund.

TriviaBearbeiten

  • Das Videospiel, welches Casey und Donatello am Anfang der Folge spielen, basiert auf der Spielreihe Double Dragon.

Vorkommende CharaktereBearbeiten

Feinde
Neutrale Charaktere
Schauplätze
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.