FANDOM


Squeebils, auch als Langzungen-Würmer bekannt, sind kleine, wurm- oder madenähnliche aus der Dimension X, die dort häufig zu finden sind. Sie wurden speziell für die 2012 Animationsserie erschaffen.

2012 AnimationsserieBearbeiten

Squeebils[1] verfügen über klebrige meterlange Zungen, die sie vermutlich zum Jagen verwenden. Als Michelangelo in der Dimension X strandete, verwendete er die Squeebils als Greifhaken, indem er auf den Körper der Wesen drückte und so die lange Zunge herausschnellen ließ. Des weiteren sondern die Kreaturen eine grün leuchtende Flüssigkeit ab, die für irdische Organismen anscheinend ohne Nebenwirkungen genießbar ist.[2]

AuftritteBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. *"The War for Dimension X"
  2. "Into Dimension X!"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.