FANDOM


"Unleash the flavor!" ("Entfessle den Geschmack!")
- Meat Sweats Markensatz

Meat Sweats (wörtlich: "Fleischschweiß") ist ein Gegner der Turtles aus der 2018 Cartoonserie.

2018 SerieBearbeiten

18 Meat Sweats human

Rupert Swaggarts letzte Kochshow

Meat Sweats war einst bekannt als Rupert Swaggart, der prominente Besitzer und Chefkoch des Restaurants Chateau Prétenche. Er war in seiner Fernsehsendung Kondescending Kitchen (wörtlich: Erniedrigende Küche) wohlbekannt für seine übermäßig strenge Beurteilung seiner teilnehmenden Konkurrenten und ihrer kulinarischen Künste. (Michelangelo war ein bekennender Fan seines speziellen Stils.) Inmitten einer seiner Live-Übertragungen wurde er jedoch von einem Oozequito[1] gestochen und mit Mutagen injiziert, welches ihn - da er zu dem Zeitpunkt einen Kollegen mit einem Schweinskotelett traktierte - in ein Mischwesen aus Mensch und Schwein verwandelte.[2]


18 Meat Sweats flavor

Meat Sweats bei einer Zubereitung

Durch seine Mutation ins Exil getrieben, fand Swaggart heraus, dass er die Lebensenergie von Lebewesen, die er berührte, und ihre besonderen Fähigkeiten (letztere nur für kurze Zeit) absorbieren konnte. Dies und seine Obsession für die Erreichung des ultimativen Geschmacks trieben ihn dazu, groteske Experimente mit Mutanten als Hauptzutat für seine "Rezepte" zu betreiben, was ihn schließlich mit den Turtles in Konflikt brachte.[2]

BildergalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Begriff "Meat Sweats" bezieht sich auf eine angebliche medizinische Kondition, bei der durch übermäßiges Verzehren von Fleisch ein überdurchschnittlicher Schweißausstoß verursacht wird.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Mystic Mayhem"
  2. 2,0 2,1 "Donnie's Gifts"