Fandom


May East ist eine Zauberin, eine Vorfahrin von April O'Neil und eine Feindin der Turtles in den Archie Comics.

Archie Comics Bearbeiten

Die Frau mit dem Namen "May East" - ihr wahrer Name ist nicht bekannt - war eine Zauberin, deren Durst nach ultimativem Wissen zu einer wahren Sucht geworden war. Unter unbekannten Umständen wurde sie deswegen irgendwann in einen gläsernen Sarg eingesperrt und in einem orientalischen Tempel, der auf einer verlorenen Insel versteckt lag, interniert.[2]

May East rise

Die Wiederauferstehung von May East

Jahrtausende vergingen, ehe May Easts letzte Nachfahrin April O'Neil durch eine Art mentalen Zwang auf die verlorene Insel gelockt wurde, dort auf das Grabmal stieß und May East versehentlich befreite. May East versuchte mit einer magischen Maschine Aprils Wissen über das 20. Jahrhundert gewaltsam zu extrahieren, was jedoch von den Turtles und Splinter, die April begleitet hatten, verhindert wurde. May East, die sich davon nicht aufhalten lassen wollte, nahm einen Zaubertrank ein und verwandelte sich in eine riesenhafte Roboterkriegerin. Auf Splinters Rat schluckte April jedoch ebenfalls den Trank und bekämpfte - nun ihrerseits eine Roboterriesin - ihre Vorfahrin, bis der Trank seine Wirkung verlor und May East sich wieder in ihrer Gruft einschloss.[2]


AprilO'Neil MES 01 22-23

April gegen May East

Einige Zeit später kehrte May East jedoch wieder zurück und nahm mithilfe eines verzauberten Kristalls, dem Touchstone, von Splinter Besitz, um sich dessen Wissen anzueignen, bevor sie sich auch April vorknüpfen würde. Um mehr über ihre Feindin herauszufinden, wandten die Turtles und April sich an Splinters alten Freund Bookwurm, und mit der Hilfe von Bookwurms Archiv, welches einige Aufzeichnungen über arkane Zauberformeln enthielt, dem Touchstone und Aprils latenten mystischen Fähigkeiten konnten sie und die Turtles und auf mikroskopische Größe reduziert in Splinters Körper einsetzen lassen, um seinen Verstand von May Easts Eingriffen zu befreien.[3]

Im Inneren von Splinters Körper jedoch wurden die Turtles, April und auch May East von Splinters Immunabwehrsytem angegriffen und schlossen ein Zweckbündnis, um dieser Falle zu entrinnen. Als sie wieder in Sicherheit waren, versuchte May East, April dazu zu überreden, sich ihr anzuschließen; doch April lehnte dieses Angebot, sich durch Wissen Macht anzueignen, zugunsten ihrer Freunde ab.[4] Was danach mit May East geschehen ist, bleibt unbeantwortet.

Siehe auch Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Mutant Universe Handbook II: "May East"
  2. 2,0 2,1 April O’Neil: The May East Saga #1
  3. The May East Saga #2
  4. The May East Saga #3
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.