Fandom


Leeshawn ist ein Mitglied der Utroms in den IDW Comics.

IDW ComicsBearbeiten

IDW 57 05

Leeshawns Debüt[1]

Leeshawn stammt vom Planeten Utrominon in der Dimension X, wo er das Amt eines leitenden Technikspezialisten bekleidete. Als die Tage Utrominons durch die rücksichtslose Eroberungslust ihres Herrschers Quanin gezählt waren, wurde er - zusammen mit vielen anderen Utroms - von dessen Sohn Krang gerettet und im Stasisschlaf auf dessen irdischer Basis Burnow Island untergebracht, bis Krang einen Weg finden konnte, die Erde zu einer neuen Heimat für sein Volk zu transformieren.[2] Doch während die letzten Utroms noch im Tiefschlaf lagen, brach ein Krieg zwischen Krang, dem Shredder und den Teenage Mutant Ninja Turtles um die Zukunft der Erde aus, der damit endete, dass Krang in Gefangenschaft geriet.[3] Der neutrinoische Wissenschaftler Professor Honeycutt, der von Krang zum Bau seines Terraformers zwangsverpflichtet worden war, hatte trotz seiner bitteren Erfahrung mit Krangs Ruchlosigkeit[4] Mitleid mit den Utroms und leitete daher den Prozess ein, der die Utroms aus ihrem Schlaf erwecken sollte.[1]

Leeshawn, ein gemäßigter Utrom, war ein Unterstützer von Ma'riell, der Leitenden Wissenschaftlichen Beraterin des utromonischen Regierungsrates, und half ihr dabei, Honeycutt, der von Leatherhead kritisch beschädigt worden war, wiederherzustellen.[5]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 TMNT #57
  2. Utrom Empire #3
  3. "Attack on Technodrom" #4
  4. Micro-Series #8: Fugitoid
  5. TMNT #57, und #58
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.