FANDOM


Kraang Sub-Prime ist der stellvertretende Befehlshaber der Kraang und ein ehemaliges Mitglied des Hohen Rates der Utroms aus der 2012 Animationsserie.

2012 SerieBearbeiten

Kraang Sub-Prime ist der stellvertretende Kommandeur der Kraang und nur seinem Anführer, Kraang Prime, untertan. Er trägt die Narben aus früheren, nicht näher definierten Konflikten; prominent sind dabei eine Narbe, die sich diagonal über seine Stirnpartie zieht, sowie ein künstliches linkes Auge. Zumal verlor er ein Stück seines Armes, welches er durch eine Art Zange ersetzte. Außerdem spricht er nicht mit der für die normalen Kraang typischen verdrehten Grammatik, sondern kann auf menschliche Art flüssig reden und sich (in entsprechender Verkleidung) so frei unter die Menschen mischen.

Sub-Prime war einst als Knight ("Ritter" oder Springer") des Hohen Rates der Utroms und als einer ihrer größten Helden bekannt. Als jedoch ein Wissenschaftler der Utroms, Kraang, von seiner neuesten Entdeckung (einem Mutagen) korrumpiert wurde, nutzte dieser seine verstärkten telepathischen Kräfte, um fast die gesamte Rasse der Utroms seinem Willen zu unterjochen und sie zu den bösen Kraang zu transformieren. Knight, verlockt von der Aussicht auf Macht, schloss sich Kraang Prime aus freien Stücken an und wurde so zu Primes obersten Offizier.[1]

Auf der Erde erhielt Sub-Prime den Auftrag, April O'Neil aufzuspüren, deren Familie einst als genetische Versuchsobjekte der Kraang eine wichtige Rolle in deren Plänen spielte.[2] Sub-Prime ließ sich daher unter dem Namen "Irma Langinstein" in die Roosevelt High School einschreiben und freundete sich im Laufe der Zeit tatsächlich mit April an.[3] Als später aber die Turtles, Aprils neue Mutantenfreunde, auf den Plan kamen und die erste Invasion der Kraang aufhielten,[4] versuchte Sub-Prime mehrmals, April dazu zu bewegen, sie zu ihren "geheimen Freunden" zu führen. Als aber beide von einer Gruppe Foot-Bots überfallen wurden, nahm April "Irma" mit ins Versteck ihrer Freunde mit, wo Kraang Sub-Prime seine wahre Identität enthüllte und Kraang-Hilfstruppen ins Versteck teleportierte. Im Verlauf des folgenden Kampfes mit Splinter wurde die Decke des Verstecks eingerissen und Kraang Sub-Prime unter den Trümmern begraben.[5]

Leider stellte sich Sub-Prime als extrem hart im Nehmen heraus, und er erschien vollständig geheilt wieder, um den geplanten Abschuss einer Mutagen-Rakete zu überwachen, mit deren Ladung auch der Rest der Erde mutiert werden sollte. Durch die kombinierten Bemühungen der Turtles und ihrer neuesten Verbündeten, der Mighty Mutanimals, wurde das Projekt jedoch vereitelt.[6] Als die Turtles wenig später in die Dimension X eindrangen, um die zahlreichen mutierten New Yorker, die die Kraang dort als Sklaven hielten, zu befreien, versuchte Sub-Prime sie aufzuhalten, scheiterte aber erneut.[7]

Schließlich kam Sub-Prime zusammen mit seinem Herrn ums Leben, als die Triceratonier, die Todfeinde ihrer Rasse, alle Kraang mitsamt der Erde mit einem Schwarzlochgenerator vernichteten.[8] Doch durch eine von Professor Honeycutt eingeleitete Zeitreise wurden die Turtles sechs Monate vor die Vernichtung der Erde versetzt, wodurch sie noch einige Male mit Sub-Prime in Konflikt gerieten,[9] bis der Zeitkreis sich erneut schloss und die Turtles wieder auf die Erde zurückkehrten, um die Inbetriebnahme des Generators zu verhindern.[10]

AuftritteBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "The War for Dimension X"
  2. "Buried Secrets"
  3. "Mousers Attack!" und "The Good, The Bad and Casey Jones"
  4. "Showdown" Part 1 und Part 2
  5. "The Invasion - Part 1"
  6. "Battle for New York - Part 1"
  7. "Battle for New York - Part 2"
  8. "Annihilation: Earth! - Part 1"
  9. "The War for Dimension X" und "Trans-Dimensional Turtles"
  10. "Earth's Last Stand"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.