Fandom


Commissioner James Gordon ist einer von Batmans Verbündeten in den DC-Comics.

Charakterprofil Bearbeiten

Pre-CrisisBearbeiten

DC James Gordon Pre-Crisis

James Gordon in seiner Pre-Crisis-Inkarnation

In seiner Vor-Crisis-Version war James Gordon zuerst ein einfacher Detective des Gothamer Police Departments, der dem Vigilanten Batman in der ersten Zeit ziemlich misstraute. Erst nach und nach konnte Batman Gordons Vertrauen gewinnen und wurde schließlich ein (inoffizielles) Mitglied des GCPD.

Post-CrisisBearbeiten

Nach der Umschreibung der DC-Kontinuität wurde Gordon als ehrlicher, unbestechlicher Polizist charakterisiert, welcher sich seit dem Beginn seiner Karriere beinahe im Alleingang gegen die tief verwurzelten Korruption in der Polizei - speziell im GCPD - auseinandersetzen muss. Im Gegensatz zu seiner Pre-Crisis-Inkarnation wird Batman zwar nicht ins GCPD eingegliedert, jedoch inoffiziell von Gordon unterstützt, der die Fähigkeiten und Hilfsbereitschaft des Dunklen Ritters aufs Äußerste schätzt. Um Batman zu kontaktieren, setzt Gordon seit seiner Zeit als Lieutenant einen speziellen Scheinwerfer (das sogenannte "Batsignal") ein, der Batmans Zeichen an den Gothamer Nachthimmel projiziert, wenn er seine Hilfe benötigt.

In dieser Kontinuität adoptiert er schließlich seine Nichte Barbara, nachdem ihre Eltern ums Leben kamen, und kam später dahinter, dass Barbara schließlich zur maskierten Verbrechensbekämpferin Batgirl wurde. Durch ihre lange Zusammenarbeit sind Gordon und Batman mit der Zeit gute Freunde geworden, und in der New 52-Ära nahm Gordon sogar Batmans Identität an, nachdem dieser augenscheinlich ums Leben kam, und bekämpfte das Verbrechen in Gotham in einem Hightech-Kampfanzug.[1]

In einigen Versionen der Batman-Franchise ist bekannt bzw. wird angedeutet, dass Gordon zumindestens einen Verdacht hegt, dass Batman und Bruce Wayne ein und dieselbe Person sind. Aus Respekt vor seiner Nützlichkeit für ihre Stadt und vor ihrer Freundschaft aber hütet Gordon sich davor, tiefer in der Sache nachzuforschen.

James Gordon in TMNT Bearbeiten

  • In der Crossover-Serie Batman/Teenage Mutant Ninja Turtles sieht Commissioner Gordon sich dazu gezwungen, den Shredder und den Foot Clan zu bekämpfen, die in den Straßen von Gotham City für Angst und Schrecken sorgen.[2] Als Shredder und Ra's al Ghul schließlich Arkham einnehmen, ruft Gordon Batman mit dem Bat-Signal und lernt dabei auch die Ninja Turtles kennen.[3] Nach dem Sieg über den Shredder und Ghul halten Gordon und Batman noch einmal miteinander Rücksprache über die Nachwirkungen des Vorfalls in Arkham.[4]
  • In der Verfilmung des Crossovercomics ruft Commissioner Gordon Batman zu sich und lernt dabei auch die Turtles kennen. Er berichtet von den Geschehnissen im Arkham Asylum, bis sich Batman und die Turtles auf dem Weg machen, bevor er seinen Bericht zu Ende geführt hat.

Siehe auchBearbeiten

Quellenverzeichnis Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Divergence #1 (DC FCBD, 2015)
  2. Batman/TMNT #4
  3. Batman/TMNT #5
  4. Batman/TMNT #6
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.