Fandom


Ivan ist ein Straßenkrimineller und eine Nemesis aus Jennikas Vergangenheit in den IDW Comics.

IDW ComicsBearbeiten

IDWUniv 07 25

Ivans Verrat

Ivan war ein skrupelloser Kleinkrimineller in den heruntergekommenen Vierteln von New York, dessen Ziel im Leben es ist, auf jede Art und Weise das schnelle Geld zu machen. Er knüpfte eines Tages eine "Freundschaft" mit dem Straßenpunk Silas und machte ihn zu seinem Partner bei ihren Geldbeschaffungsmaßnahmen - hauptsächlich durch Raubüberfälle - was Silas' Freundin Jennika nicht passte.[1] Eines Nachts dann führten die drei einen Raubüberfall auf eine Tankstelle aus, der mit dem Tod des Tankwarts endete, als dieser von Ivan rücksichtslos erschossen wurde. Ivan und Silas konten vom Tatort fliehen, während Jennika, die unter Schock zurückgeblieben war, von der Polizei wegen Mordes verhaftet wurde.[1]


Jennika 03 11

Auf der Jagd nach dem Gegenmittel

Zehn Jahre später löste der Mutant Old Hob eine Bombe aus, die einen großen Teil der Stadtbevölkerung mit Mutagen infizierte.[2] Ivan fiel der Waffe ebenfalls zum Opfer, und im neu entstandenen Ghetto Mutant Town nahm er einen neuen Modus Operandi - für einen "angemessenen" Preis - als Beschaffer von Informationen und illegalen Waren an.[3] Er half Silas und Jennika dabei, eine "Gruppe" aufzuspüren, die angeblich ein Anti-Mutagen besaß, und dabei selbst seinen Anteil an diesem Wundermittel zu bekommen. Die ganze Sache aber erwies sich als ein von Bebop und Rocksteady eingefädelter Schwindel, um verzweifelte Mutanten um ihr Geld zu erleichtern. Als Ivan und seinen Konsorten klar wurden, dass sie dabei kurz davor standen, dem berüchtigten Foot Clan auf die Füße zu treten, nahmen sie schleunigst Reißaus.[4]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 "What Is Ninja? Part 2"
  2. "City at War, Part 6"
  3. "The Cure for You, Part 2"
  4. "The Cure for You, Part 3"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.