FANDOM


Irma Langinstein ist eine junge menschliche Frau und eine Freundin von April und der Turtles aus der 1987er Zeichentrickserie.

Cartoonserie (1987) und Archie Comics

Irma 87 a

Irma und April

Irma ist eine freundliche, wenn auch etwas romantisch veranlagte junge Frau und eine Freundin und Kollegin von April O'Neil beim Nachrichtensender Channel 6, wo sie als Sekretärin für Burne Thompson, dem Nachrichtenredakteur, arbeitet. Sie ist sehr an eine Romanze interessiert, doch ihre Erscheinung als graue Maus und ihre Tollpatschigkeit verderben ihr die generellen Aussichten, eine gute Partie zu finden.


87 212 x1

Irma und die Turtles bei ihrer ersten Begegnung

Irma lernte die Turtles das erste Mal persönlich kennen, nachdem April sich nach einer unvorsichtigen Aktion unkontrolliert in eine Katze zu verwandeln begann und Irma in ihrer Not Aprils Turtle Com benutzte, um Hilfe zu holen.[1] Seitdem beteiligte Irma sich dann und wann bei den Abenteuern der Turtles, wobei sie öfters als unfreiwilliges Opfer herhalten musste - wie etwa, als sie ausgerechnet zu ihrem Geburtstag von Krang auf eine Größe von 15 Metern gebracht wurde.[2] Zudem führten ihre Misserfolge mit Männern soweit, dass sie schließlich eine Vorliebe für eher außergewöhnliche Kandidaten entwickelte - unter anderem die Turtles (vor allem Donatello), dem Shredder, und diversen Mutanten. Am Ende findet sie ihren Lebenspartner in Howie Hardy, einem arbeitslosen Musikmacher.

IDW Comics

Irma IDW

Irmas Debüt in den IDW Comics

In den IDW Comics erscheint Irma erstmals als Nachrichtensprecherin für Channel 6 während der bösen Schelmenstreiche des Rattenkönigs in New York.[3]

2003 Serie

Irma hat ein kurzes Cameo in Turtles Forever als eine der Passanten, die die 2003-Turtles erblicken, als sie das erste Mal in der Welt ihrer 1987-Gegenstücke ankommen.

2012 Serie

TMNT 12 Irma

Irma in der 2012 Serie

Irma Langinstein tritt auch in der 2012 Animationsserie auf, jedoch zunächst nur in einigen Cameos.[4][5] Ihre erste Sprechrolle hat sie in der Episode, in der Casey Jones seinen ersten zentralen Auftritt in der Serie hat.[6] Ihre äußere Erscheinung ähnelt sehr ihrer Archie Comics-Version, allerdings mit violettem statt mit schwarzem Haar.

In dieser Version erscheint Irma zuerst als Schulgenossin und Freundin von April und Casey auf der Roosevelt High School und als eine weitaus selbstsichere Person als ihre 87iger Vorlage. Später jedoch wird enthüllt, dass Irma in Wirklichkeit eine Tarnidentität von Kraang Sub-Prime ist, dem Meisterspion der Kraang, der im Auftrag seiner Königin das Versteck der Turtles ausfindig machen sollte.[7] Etwas später in der Serie erscheinen auch autonom agierende Irma-Bots.[8] Das äußere Design sämtlicher Irma-Bots basieren auf dem Exoskelett von Rook, einem Mitglied des Regierungsrats der Utroms.[9]

Bildergalerie

Trivia

  • Das Aussehen und Farbdesign von Irma aus der 2012 Serie ist eine Anspielung auf die Figur Sonny, eine außerirdische Cousine von Ben und Gwen Tennyson aus der Cartoonserie Ben 10: Omniverse.

Siehe auch

1987iger Serie

2012 Serie

Einzelnachweise

  1. "April, die Raubkatze"
  2. "Irma, die Große"
  3. "Kingdom of the Rats" #3
  4. "Mousers Attack!"
  5. "Mutagen Man Unleashed"
  6. "The Good, The Bad and Casey Jones"
  7. "The Invasion - Part 1"
  8. "Battle for New York - Part 2"
  9. "The War for Dimension X"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.