FANDOM


Der Hohe Rat der Utroms ist die oberste Regierungsinstanz der Utroms und Freunde der Turtles in der TMNT-Franchise.

Allgemeine BeschreibungBearbeiten

In den Mirage Comics wird zwar keine explizite Erwähnung darüber betrieben, wie die außerirdischen Utroms regiert werden, doch in der Populärkultur um TMNT wird dieses Konzept an verschiedenen Stellen aufgegriffen. Vage Erwähnungen zum Rat finden sich unter anderem in Tales of TMNT Vol.2 #42.

Der Rat setzt sich typischerweise aus den Ältesten und Erfahrensten der Utrom-Rasse zusammen, mindestens zu dritt an der Zahl. Die politische Kompetenz des Rates wird jedoch von seiner vorgegebenen Regierungsform bestimmt.

2003 SerieBearbeiten

In der 2003 Serie wird zum ersten Mal eine Darstellung der utronomischen Regierung in Form des Rats der Drei geliefert, welcher sich aus den Navigatoren des in der Serie gestrandeten Utromschiffs zusammensetzt.[1] Später, bei der Aburteilung des Utrom Shredders für seine Verbrechen, wird der eigentliche Regierungsrat auf dem Heimatplaneten der Utroms ansatzweise vorgestellt.[2]

IDW ComicsBearbeiten

In den IDW Comics erfüllt der Rat der Utroms die Funktion eines imperialen Senats, mit der nominellen Aufgabe, die Macht des regierenden Herrschers in Schranken zu halten. Jedoch ist der dortige Machthaber, Quanin, so despotisch, dass er sich immer wieder über die Ratschläge des Hohen Rates hinwegsetzt und damit seine eigentliche Funktion außer Kraft setzt.[3]

Zu dessen bekanntesten Mitgliedern zählen:

  • Krang, der jetzige amtierende Herrscher des Utrom-Imperiums
  • Quanin, Krangs verstorbener Vater und früherer Imperator und Oberster Ratsherr von Utrominon
  • Lorqa, einer der Ältesten und Weisesten des Rates

2012 SerieBearbeiten

In der 2012 Serie wird eine Version des Utrom-Rats vorgestellt, deren Regierungsmitglieder aus noch unbekannten Gründen die Namen von irdischen Schachfiguren tragen, was auf einen vorhergehenden engeren Kontakt der Utroms mit der irdischen Kultur schließen lässt. Gleichfalls verwenden die abtrünnigen Kraang Kopien der Exoskelette, die von den Ratsmitgliedern verwendet werden; ob dies als Spott auf die Ratsmitglieder geschieht, ist nicht bekannt.

Zu den Mitgliedern des Rats in dieser Serie gehören:

  • Bishop ("Läufer"): Der Wortführer des Rates und die wichtigste Verbindungsperson zwischen seiner Rasse und den Turtles. Sein Exokörper ist die Vorlage für die von den Kraang-Soldaten allgemein verwendeten Exoskelette.
  • Queen ("Königin"): Die oberste Vorsitzende des Rates und augenscheinlich auch die nominelle Regierungsherrin der Utroms in dieser Serie. Ihr Exokörper ist die Vorlage für die Campbell-Bots der Kraang.
  • Rook ("Turm"): Dieser Utrom benutzt ein Exoskelett in Form eines weiblichen irdischen Teenagers, welcher den Kraang als Vorbild für die Irma-Bots diente. Rook wird später bei einem Überfall des abtrünnigen Salamandrianers Newtralizer getötet.[4]
  • Pawn ("Bauer"): Ein Utrom, der ein unverkleidetes Exoskelett verwendet, welches jedoch aus unbekannten Gründen einen künstlichen Schnurrbart und französischen Akzent aufweist.

Siehe auchBearbeiten

2003 Serie

IDW Comics

2012 Serie

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Secret Origins - Part 1"
  2. "Exodus - Part 2"
  3. "Krang War" #2 und Utrom Empire #1 und #2
  4. "When Worlds Collide - Part 1"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.