Fandom


Hiidrala ist die Oberste Herrscherin der Daagon und eine Freundin der Turtles aus der 2012 Animationsserie.

2012 SerieBearbeiten

12 Hiidrala b

Hiidrala in ihrem Thronsaal

Hiidrala ist die Herrscherin der Daagon, der vorherrschenden intelligenten Spezies der interstellaren Ozeanwelt des Varuna-Nebulas. Es ist nicht bekannt, ob Hiidrala eventuell einem anderen Volk als die Daagons entstammt oder die königliche Blutlinie dieser Wesen sich durch evolutionäre Mutation vom allgemeinen Genstock der Daagons entfernt und so eine eigenständige Form entwickelt hat.


12 Hiidrala mad

Hiidrala in Kampfstimmung

Hiidrala ist eine strenge und stolze Königin mit Willenskraft und Ehrgefühl; zusätzlich hat sie es fertiggebracht, das Urmonster Cthugha unter ihre alleinige Kontrolle zu bringen. Wegen dieser Qualitäten wurde sie schließlich von den Utroms dazu auserkoren, einen der drei Fragmente des gefürchteten Schwarzlochgenerators, welchen die Utroms von den falschen Händen fernhalten wollten, in ihre Obhut zu nehmen.[1] Dennoch schafften es die Triceratonier, den Generator wieder zusammenzusetzen und damit die Erde zu zerstören. Die Teenage Mutant Ninja Turtles und deren Freunde April O'Neil und Casey Jones konnten jedoch durch das Eingreifen des Cyborgs Professor Honeycutt vor diesem Ende bewahrt werden, und zusammen bereisten sie die Galaxie, um den Generator vor den Triceratoniern zu finden und ihn, wenn möglich, zu zerstören.[2]


12 Hiidrala Leo

Hiidrala und Leonardo

Nachdem sie die Hilfe des Regierungsrats der Utroms erhielten, reisten die Gefährten nach Varuna, um dort Hiidrala um die Herausgabe des Generator-Fragments zu ersuchen. Zuerst erwiesen sich die Turtles in ihren Augen als unwürdig, da sie es nicht schafften, an Cthugha vorbeizukommen; doch als Lord Dregg und Armaggon ihren Hof angriffen, um sich das Generatorteil selbst unter den Nagel zu reißen, änderte die Königin ihre Meinung, nachdem Leonardo ihr das Leben rettete. Nachdem Dregg und Armaggon (wenigstens für den Augenblick) unschädlich gemacht worden waren, erklärte sie den Turtles, dass sie sie nun als wahrhaft würdig erkannt hatte, und übergab freigiebig das Generator-Fragment in ihre Obhut.[1]

AuftritteBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Hiidrala wurde wahrscheinlich von Mutter Hydra inspiriert, eine Kreatur aus H.P. Lovecrafts Cthulhu-Mythos und Gefährtin des Großen Alten namens Dagon.

Siehe auchBearbeiten

2012 Serie

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 "The Cosmic Ocean"
  2. "Annihilation: Earth! - Part 2"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.