Fandom


Guzzi LeMans ist eine von Jim Lawson entworfene Comicfigur.

CharakterbeschreibungBearbeiten

Plastron Cafe 02 30-31

Guzzi und der Biker-Gott[1]

Guzzi LeMans ist eine junge Frau, die ihren Mann in einer postapokalyptischen Welt bestehen muss, in der wilde Mutanten und marodierende Bikergangs das Leben zu einer Hölle auf Erden machen. Im Grunde ihres Herzens eine gute Person, kennt Guzzi jedoch keine Gewissensbisse, wenn's ums eigene Überleben geht, und weiss sich mit ihren Fahrkünsten und ihrer getreuen Desert Eagle sehr gut zu behaupten.

Guzzi betrieb einst mit ihrem Freund Jerry eine Motorradwerkstatt. Jedoch verkaufte Jerry auch heimlich automatische Waffen an skrupellose Bikergangs, und als sie dies versehentlich herausfand, versuchte Jerry sie als unliebsame Mitwisserin zu beseitigen. Guzzi erschlug ihn in Notwehr, aber als die Polizei vorbeischaute, und weil Guzzi kurz zuvor einen Schnappsladen ausgeraubt hatte, entschloss sie sich zur Flucht und wurde so zum Outlaw.[2]

Guzzi hat eine recht schwankende Beziehung zum "Gott der Biker", der Schutzgottheit der gesetzlosen Motorradfahrer, der für sie Beschützer und Feind zugleich sein kann. Am Ende des in City Cycle Motorcycle News veröffentlichten Comics wirft sie sich auf eine Granate, die der Gott aus Zorn über die Outlaw-Biker, die sich aus geschäftlichen Interessen zum Teil des Mainstreams haben machen lassen, auf diese losgelassen hat, um ihre Kameraden zu schützen. On Guzzi dabei wirklich ihr Ende gefunden hat, ist jedoch ungewiss.

PublikationsnotizBearbeiten

Guzzi LeMans erschien erstmals in diversen Kurzgeschichten in den Mirage Comics, speziell in den Magazinen Plastron Café und der Mirage-Version der Bodycount-Miniserie. Eine zweiteilige Miniserie wurde auch von Antartic Press herausgegeben.

Guzzis größte und erfolgreichste Veröffentlichung geschah im New Yorker Motorradsport-Magazin City Cycle Motorcycle News.

AuftritteBearbeiten

Guzzi in TMNTBearbeiten

Guzzi hat einen kurzen Cameoauftritt in der City at War-Reihe, als sie eine Bar in Los Angeles betritt, in der April O'Neil und ihre Schwester Robyn gerade sitzen. Als Robyn sie sieht, empfiehlt sie April, die Bar sofort zu verlassen, da "diese LeMans" überall, wo sie auftaucht, Schwierigkeiten anzettelt.[3]

BildergalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Guzzis Name stammt von einer bekannten Motorradmarke namens Moto Guzzi LeMans.

Siehe auchBearbeiten

QuellenverzeichnisBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "Guzzi LeMans" (Plastron Café #2)
  2. "The Origins of Guzzi LeMans" (Plastron Café #1)
  3. "City at War, Part 2"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.