Fandom


Die Gang of Four (dt.: Vierer-Gang) ist ein Quartett von Cyborgs und Meuchelmördern, die für Null arbeiteten, und dadurch Antagonisten der Turtles und der Mutanimals aus den Archie Comics.

Bekannte MitgliederBearbeiten

Fist
Ein weißhaariger Mann, dessen linke Faust durch eine überdimensionierte Hand ersetzt wurde, die an einem ausfahrbaren Tentakelglied angebracht ist.[1]
Dead-Eye
Dead-Eye wurden Unterkörper und Kopf entfernt. Seine Beine wurden durch ein flugfähiges 2000cc Akiranu-Motorrad ersetzt, und sein Kopf durch einen augenförmigen Aufsatz, der ihm das Sehen in diversen Lichtspektren außerhalb der menschlichen Sehfähigkeit ermöglicht.[1]
Waster
Obwohl sein menschlicher Kopf noch erhalten war, trug Waster bevorzugt eine schädelartige Metallmaske. Bis auf eine Adrenalindrüse in seinem Schädel bestand sein gesamter Körper aus einem synthetischen Material namens Polyzerkonium. Seine Hauptwaffe war ein Tentakelarm, der in seinem Rachen und seiner Halspartie verborgen und mit einer rasierscharfen Klinge ausgestattet war.[1]
Lynch
Das am menschlichsten erscheinende Mitglied der Gang, dessen natürliches Skelett durch ein synthetisches Polyzerkonium-Gerüst ersetzt wurde.[1]

Archie ComicsBearbeiten

Die Hintergrundgeschichte der einzelnen Mitglieder der Gang ist nicht bekannt, doch es ist anzunehmen, dass sie entweder Söldner oder Schwerverbrecher gewesen und gewaltsam ums Leben gekommen sind. Ihre Leichen wurden von Null geborgen und mit kybernetischen Systemen von außerirdischer Machart als "Thanosoids" wieder zum Leben erweckt; und sie erhielten neue Persönlichkeiten, die auf Comicschurken basierten, deren Geschichten über ein Online-Medium namens Multimage allgemeine Verbreitung gefunden hatten.[1]

TMNT Adv 54 31

Die Ermordung der Mutanimals[2]

Ihr erster Auftrag war die Liquidierung der Mutanimals, welche gerade mithilfe von Raphael und Donatello aus der Zukunft ihre neue Geheimbasis einrichten wollten und ihrem Boss schon lange ein Dorn im Auge gewesen sind.[3] Mithilfe von Scul und Bean, die ein Ablenkungsmanöver starteten, konnten sie die Mutanimals aus dem Hinterhalt überfallen und mit einem Schlag töten.[2] Sie versuchten danach auch die Turtles, Splinter und Ninjara zu ermorden, doch der Anschlag ging fehl.[4]

Die Turtles und ihre Freunde trafen kurz danach auf ihre Zukunftsversionen, Mondo Geckos Freundin Candy Fine und Slash, die ihnen von den Mord an ihren Freunden berichteten. Genau in diesen Moment enthüllte sich Null als Drahtzieher des tödlichen Anschlags und hetzte dann die Gang auf sie. Als Slash Waster mit seinen Handklauen aufschlitzte und die Gang dann unvorsichtigerweise ihre wahre Natur enthüllte, hielt nun nichts die Turtles davon ab, ihre Feinde ohne Gnade zu massakrieren und ihre ermordeten Freunde damit zu rächen.[5]

IDW ComicsBearbeiten

IDW GangofFour a

Die Gang of Four (IDW Comics). V.l.n.r.: Lynch, Fist, Waster und Deadaim.

Die Gang erscheint in den IDW Comics als menschliche Söldner mit kybernetischen Erweiterungen, die sich durch absichtliche Mutageninjektionen zeitweise in humanoide Supermutanten verwandeln können. In dieser Version sind die Rollen folgendermaßen verteilt:
  • Colonel Fist als Anführer des Teams;
  • Waster als dessen Muskelmann;
  • Dead-Eye - hier mit dem Namen Deadaim - als Scharfschütze;
  • Lynch als Aufklärungsspezialist und Spurenleser.

Die Gang erscheint das erste Mal, als sie von Madame Null nach New Jersey geschickt wird, um den dorthin entflohenen "Jersey Devil" (in Wirklichkeit Dreadmon) für die Null Group wieder einfangen sollen.[6]

TV-SerienBearbeiten

  • Von der Gang waren die Mitglieder Lynch (unter dem Namen "Gunskull"), Waster (als "Executor") und Deadeye ("Guzzler") für einen Auftritt in der geplanten Mighty Mutanimals TV-Serie vorgesehen, was aber mit dem Abbruch des Projekts im Sand verlief.

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 TMNT Mutant Universe Sourcebook #3: "Gang of Four"
  2. 2,0 2,1 TMNT Adventures #54
  3. TMNT Adventures #48 und #49
  4. TMNT Adventures #55
  5. TMNT Adventures #56
  6. TMNT Universe #11
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.