FANDOM


G'thraka, auch bekannt als Sal Commander, ist ein Alien und Freund der Turtles aus der 2012 Animationsserie.

2012 SerieBearbeiten

Sal Mona Lisa TMNT 2012

G'thraka und Y'gythgba auf dem Eismond von Thalos 3

Der genaue Werdegang G'thrakas vor seiner ersten Begegnung mit den Turtles ist unbekannt, doch er profiliert sich in der Serie als hocherfahrener Veteran aus zahlreichen Konflikten mit dem Erzfeind seiner Rasse, den Triceratons. Eines Tages führte er zusammen mit seiner Adjutantin Y'gythgba einen Angriff auf das triceratonische Flottenflaggschiff, als sich plötzlich - und vollkommen unbeabsichtigt - das Raumschiff von Professor Honeycutt (mit den Turtles, April O'Neil und Casey Jones an Bord) sich in die Auseinandersetzung einmischte.

Im Verlauf des darauf folgenden Chaoses stürzten beide Raumschiffe auf einen nahen Eismond ab, und obwohl G'thraka ein ehrenvoller Soldat war und sich für Verhandlungen offen zeige, kam es zunächst durch ein Missverständnis zu einer feindseligen Konfrontation zwischen den beiden Mannschaften. Dank des Einsatzes des Turtles Raphael aber, der sich in Y'gythgba verliebt hat, konnte die Situation geklärt werden, und beide Crews arbeiteten erfolgreich zusammen, um dem für sie gleichermaßen lebensfeindlichen Mond zu entrinnen, und verabschiedeten sich am Ende als Freunde voneinander.[1] Bei späteren Gelegenheiten[2][3] kämpften G'thraka und Mona Lisa weiterhin Seite an Seite mit den Turtles, was ihre Beziehungen als Freunde und Kampfgefährten weiter vertiefte.

AuftritteBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Spitzname Sal Commander, dem Michelangelo G'thraka verpasst, enthält die Abkürzung "Sal" für "Salamander".

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "The Moons of Thalos 3"
  2. "The War for Dimension X"
  3. "The Evil of Dregg"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.