Fandom


Captain Hoffman ist der Anführer der Anti-Turtles-Spezialeinheit und ein geringerer Antagonist der Turtles in der 1987iger Zeichentrickserie.

1987iger ZeichentrickserieBearbeiten

Hoffman ist der Captain der Anti-Turtle-Spezialeinheit, welche von der Stadtverwaltung New York Citys ins Leben gerufen wurde. Grund dafür waren die kriminellen Machenschaften der Punk-Frösche, die aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit den Turtles verwechselt wurden.

Bei seiner ersten Konfrontation mit den Turtles waren diese gerade mit dem Kampf gegen die Frösche beschäftigt. Hoffman fand sie durch einen Detektor, der den Bio-Rhythmus von Mutanten scannt. Mit einem eisschießendem Panzer fror er die Frösche ein, doch die Turtles konnten daraufhin den Panzer kapern und mit diesem entkommen. Später führte ein Trick der Turtles dazu, dass der Shredder in einem verlassenem Gefängnis nach Nyotrinaline zur Herstellung von Mutagen suchte. Durch seinen Detektor konnte Hoffman erneut die Turtles ausfindig machen und landete mit einem Helikopter und einigen seiner Leute auf dem Dach des Gefängnisses. Doch durch die explodierenden Spezialpfeile vom Punk-Frosch Rasputin wurde der Eingang zum Aufenthaltsort der Turtles und der Punk-Frösche verschüttet, so dass diese erneut entkommen konnten.

AuftritteBearbeiten

BildergalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.