Fandom


Beth Ann Boudica ist eine Freundin von April O'Neil und den Turtles aus den Archie Comics.

Archie ComicsBearbeiten

TMNTAdvs 27 05

Die Genesis des Unheimlichen Trios

Eine Verbrennungsanlage nahe des Ortes Innsmouth war damit beauftragt, giftigen Chemieabfall umweltgerecht zu entsorgen. Um aber Kosten zu sparen, veranlasste der Werksleiter Mr. Rutt die heimliche und rücksichtslose Entsorgung eines Teils des Giftmülls in der Natur, während nur ein kleiner Rest zur Tarnung in der Verbrennungsanlage vernichtet wurde. Durch die ungehemmte und unkontrollierte Beseitigung wurden drei Tiere der giftigen Substanz ausgesetzt und in Mutanten verwandelt, die den Menschen die Schuld an ihrem Zustand gaben und nun Rache an ihnen suchten.


TMNTAdvs 27 11

Beth Ann und April

Um ihren Plan in die Tat umzusetzen, mischte das Trio den Giftmüll, der sie erschuf (oder eine Variation davon), heimlich in die Agrarprodukte der Stadt, und das Gift verwandelte alle Menschen von Innsmouth in böse, gehorsame Sklaven der Mutantenbande. Nach einem Jahr jedoch erkrankte Beth Ann, die Tochter der Betreiberin eines örtlichen Diners, und konnte daher keine Nahrung zu sich nehmen; das befreite sie von der Gedankenkontrolle des Trios, doch aus Angst traute sie sich nicht, die Stadt zu verlassen oder sonst etwas gegen das Trio zu unternehmen.


Beth Ann Boudica TMNT

Beth Ann und die Turtles

Eines Nachts strandete April O'Neil in Innsmouth, nachdem ihr Wagen kurz vor der Stadtgrenze den Geist aufgegeben hatte. Beth, die sie als Ortsfremde erkannte, versuchte sie dazu zu bewegen, sich mit ihr zu verstecken, nannte ihr aber aus Angst vor dem Trio den Grund dafür nicht. Als April auf eigene Faust die Stadt verlassen wollte, wurde sie von den hypnotisierten Einwohnern Innsmouths und dem Trio gefangen genommen und sollte nun ebenfalls zur willenlosen Sklavin gemacht werden. Jedoch konnte April noch einen Notruf an die Turtles absetzen, die ihr sofort zur Hilfe eilten. In Innsmouth angekommen, trafen sie auf Beth Ann, die sie bereitwillig zum Versteck des Trios führte; dort besiegten die Turtles die drei bösen Mutanten, welche jedoch entkommen konnten. Beth Ann verabschiedete sich herzlichst von April, als sie und die Turtles Innsmouth schließlich verließen. Was danach mit ihr geschehen ist, ist nicht bekannt.[1]

TriviaBearbeiten

  • Beth Ann ist offensichtlich auf der Figur von Zadok Allen basiert, des Stammsäufers von Innsmouth und einziger vollständig menschlich gebliebener Einwohner des Ortes aus der Lovecraft-Geschichte The Shadow over Innsmouth.

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. "In the Dark"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.