Fandom


Baron Draxum ist ein Hauptgegner und späterer Freund der Turtles aus der 2018 Cartoonserie.

2018 SerieBearbeiten

Rise18 107 x1

Draxums Meisterplan

Baron Draxum ist ein Krieger aus dem Volk der Yokai und ein Alchemist aus einer verborgenen Stadt unterhalb der Straßen New Yorks, der sich dazu berufen sieht, die Menschheit per Mutation in Yokai und damit die Herrschaft über die Erde übernehmen zu können.[1] Er tat dies aufgund einer Prophezeihung, die das Ende der Yokai vorhersagte, was Draxum zum Schluss trieb, dass die Menschen, die die Yokai bereits in den Untergrund getrieben hatten, sich nun ihrer endgültigen Vernichtung zuwenden würden.[2]


18 Lou Jitsu mutation

Die Verwandlung von Lou Jitsu

Dreizehn Jahre vor dem Serienbeginn unternahm Draxum einen ersten solchen Versuch, der jedoch in einem herben Rückschlag endete. Er benutzte Lou Jitsu, einen extrem begabten Actionstar und späterer Kämpfer in Draxums Battle Nexus, als genetische Vorlage für seine neue Generation von Yokai-Kämpfern, die ihm den Weg zur Eroberung bahnen sollten. Die Turtles waren seine ersten Kreationen für diesen Plan, doch Jitsu, der Draxum seine Behandlung extrem übel genommen hatte, entkam aus seiner Gefangenschaft und setzte das Laboratorium in Brand, wodurch die Vorräte des Ooze, welches Draxum für sein Projekt benötigte, vernichtet und seine Pläne für mehrere Jahre durchkreuzt wurden.[3] Durch seinen Kontakt mit dem Ooze wurde Jitsu zu einer humanoiden Ratte mutiert und zog sich zusammen mit den Turtles in das New Yorker Kanalsystem zurück.[1][4]


Erst nach jahrelanger Arbeit gelang es Draxum, einen neuen Vorrat der Substanz in seine Hände zu bekommen, um seine Pläne weiterverfolgen zu können. Dieser Vorrat befand sich in einer Phiole, die um den Hals eines Katzenwesens hing und welches er von seinen Häschern jagen ließ. Diese Jagd erregte jedoch die Aufmerksamkeit der Turtles und ihrer Freundin April O'Neil, die daraufhin Partei für die Katze ergriffen und sich ein Gefecht mit Draxum lieferten. Sie konnten zwar Draxums Laboratorium zerstören, setzten dabei aber versehentlich die Moskitos frei, die Draxum als Überträger des Ooze gegen die Bevölkerung New Yorks nutzen wollte.[5]

Rise18 126 z

Draxum und der wiederbelebte Shredder[2]

Nach einer weiteren Auseinandersetzung mit den Turtles um die Oozequitoes begann Draxum die Turtles als eine ernsthafte Gefahr für seine Pläne anzusehen und begann Schritte einzuleiten, um seine neuen Widersacher zu eliminieren.[6][3] Erst später erkannte er sie als seine verloren geglaubten Schöpfungen wieder[3] und verbündete sich mit dem Foot Clan, um seine Feinde mit deren Hilfe zu vernichten.[7] Als Gegenleistung sollte Draxum den Foot bei der Auffindung von Bestandteilen einer magischen Rüstung suchen, mit deren Hilfe sie ihren Herrn wieder zum Leben erwecken wollten.[8] Draxum verlangte es nach der Rüstung, die ihm bei seinen Plänen helfen sollte. Als die beiden Anführer des Clans sich weigerten, ihm das Artefakt zu überlassen, übernahm Draxum durch einen Trick selbst die Führung über den Foot.[9] Am Ende gelangte Draxum zwar in den vollständigen Besitz der Rüstung,[10] doch was er nicht wusste, war, dass die Rüstung vom Geist des Shredders beseelt war; mit Draxums Lebensenergie, die ihm von der Rüstung entzogen wurde, konnte der Shredder wieder in die Welt der Sterblichen zurückgeholt werden.[2] Allerdings saugte der Shredder ihm fast seine gesamte Lebenskraft aus, und nur unter großer Anstrengung konnte Draxum dem Tod entrinnen.[11]


Rise18 209-1 e

Draxum im Kreis seiner neuen Familie

Von seiner Begegnung mit dem Shredder enorm geschwächt, fristete Draxum ein karges Leben in den Straßen von New York, bis er von Michelangelo gefunden und aufgenommen wurde. Wegen seiner Verbindung mit seiner Familie als ihr Schöpfer-Vater beschloss der junge Turtle - trotz der Skepsis seiner Familie - Draxum auf den rechten Weg zu führen,[12] und nach einigen Missgeschicken gelang es Draxum, allmählich auch das Vertrauen vom Rest der Turtle-Familie - besonders Splinters - zu gewinnen.[13] Als der Shredder aus seiner extradimensionalen Verbannung zurückkehrte, kämpfe Draxum an der Seite seiner neugefundenen Familie gegen diesen dämonischen Feind, den er als das Übel erkannte, von dem die uralte Prophezeihung gesprochen hatte.[14]

SpielzeugBearbeiten

  • Draxum actionfig

    Baron Draxum Actionfigur

    Für die Actionfigurreihe zur 2018 Serie erschien auch eine Figur von Draxum.[15]

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 "Bug Busters"
  2. 2,0 2,1 2,2 "End Game"
  3. 3,0 3,1 3,2 "The Evil League of Mutants"
  4. Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles #1
  5. "Mystic Mayhem"
  6. "Bug Busters"
  7. "The Evil League of Mutants"
  8. "Shadow of Evil"
  9. "How to Make Enemies and Bend People to Your Will"
  10. "Insane in the Mama Train"
  11. "Many Unhappy Returns"
  12. "Repairin' the Baron"
  13. "Mystery Meat", "Hidden City's Most Wanted" und "Battle Nexus: New York"
  14. "Finale Part 1: E-Turtle Sunshine of the Spotless Mind", "Finale Part 2: Shreddy or Not", "Finale Part 3: Anatawa Hitorijanai" und "Finale Part 4: Rise"
  15. Teenage Mutant Ninja Turtles.com: 14 Important TMNT Details Revealed at Toy Fair 2018 (22. Februar 2018)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.