Fandom


Zurück zur Episodenliste
Bad Hair Day ("Frisurdebakeltag"), Untertitel: Tales of the Hidden City, Part 4 (Geschichten aus der Unterstadt, Teil 4), ist die zweite Hälfte der neunten Folge in der zweiten Staffel der Serie Rise of the Teenage Mutant Ninja Turtles.

Handlung Bearbeiten

Rise18 209-2 a

Ein verlockendes Angebot

Nachdem Leonardo sich von seiner Familie verabschiedet hat, erregt eine Broschüre des Baderesorts Hirsuté seine Aufmerksamkeit, und er beschließt, es sich dort mal richtig gutgehen zu lassen. Dort angekommen, macht er es sich sofort in der Strandlounge bequem, erregt dabei aber ungewollt das Ärgernis der anderen Besucher, da dieser Platz nur für Mitglieder des Hauses reserviert ist. Als er versucht, den herbeigerufenen Ordnungshüter zu bestechen, wird er stattdessen hochkant rausgeworfen.


Rise18 209-2 b

Eine gastfreundliche Alternative

Zwar wird er von einem der Angestellten an das benachbarte Badehaus Last Resort als Alternative verwiesen, doch dieses erweist sich als extrem heruntergekommen. Zwar versucht sich ein freundlicher Masseur seiner anzunehmen, doch seine Behandlungsmethoden vermiesen Leonardos Eindruck von diesem Resort vollständig. Durch einen Hinweis seines neuen Freundes erfährt Leonardo dann allerdings, weswegen er aus dem Hirsuté rausgeschmissen wurde: Jeder Besucher muss einen gewissen Haarwuchs vorweisen – etwas, was dem Turtle von Natur her fehlt. Freundlicherweise hilft der Masseur ihm mit einem Haarwuchsmittel aus, welches Leonardo eine prächtige blonde Mähne verpasst.


Rise18 209-2 c

In neuer Pracht

So ausgestattet, wird er bei seinem zweiten Besuch des Hirsuté mit großer Herzlichkeit bedient. In der Strandlounge schläft er im Liegestuhl ein, nur um sich dann beim Aufwachen plötzlich an einer anderen Stelle der Resorts zu finden. Zudem befinden sich die anderen Gäste in heller Aufregung, weil ihnen die Wertsachen gestohlen hat, und Leonardo findet eine rote Feder von einer gestohlenen Handtasche in seinem Haar. Im Verdacht, dass er schlafwandelt und dabei die Verbrechen begeht, nimmt er den Rat eines imaginären Raphaels zu Herzen und taucht seine Füße in Schokoladensoße, um mithilfe seiner Fußabdrücke seine eigene Spur zurückverfolgen zu können.


Rise18 209-2 d

Ein unwiderlegbarer Beweis

Als Leonardo nach seinem nächsten Nickerchen wieder aufwacht, hat er sich zwar nicht von der Stelle gerührt, doch in seiner Haarmähne findet sich genau die Sachen vor, die den anderen Gästen gestohlen wurden! Um sich von dem üblen Verdacht, er sei der Täter, reinzuwaschen, nimmt Leonardo die Untersuchung des Falls in seine Hand. Bei der Überprüfung der Sicherheitsaufzeichnungen stellt er zu seinem wachsenden Schrecken fest, dass er tatsächlich hinter den Diebstählen steckt – wenn auch nur indirekt: Sein neues Haar ist nämlich lebendig und hat Leonardo - wie ein Puppenspieler seine Marionette - die Untaten ausführen lassen! Dazu wird er noch Zeuge, wie Splinter sich zwischenzeitlich sein Odachi ausgeliehen hat; und in einem Bild entdeckt er den Masseur des Last Resorts und identifiziert ihn als den eigentlichen Missetäter.


Rise18 209-2 e

--Und der Bart ist ab!

Kaum ist ihm diese Erkenntnis gekommen, wird Leonardo von seiner Haarmähne angegriffen und wie eine unwillige Marionette zu einem Amoklauf in Resort manipuliert. Im Friseursalon des Hirsuté kann er sich einer Haarschneidemaschine bemächtigen und so seine bösen Haare koswerden, und im Anschluss daran macht er den verbrecherischen Masseurr dingfest. Als er aber seinen Gefangenen dem Rausschmeißer vorführt, heftet sich das lebende Haar an seinen Erschaffer an, worauf nun der Masseur vom Personal – trotz seiner Missetaten – allerfreundlichst behandelt wird. Der nun wieder haarlose Leonardo hingegen wird an seiner Stelle ins Gefängnis der Hidden City Police geworfen, wo er ein Wiedersehen mit Raphael, April, Donatello und Baron Draxum „feiern“ kann. Doch kurze Zeit später infiltrieren Splinter und Michelangelo das Gefängnis, und mithilfe des von ihnen hineingeschmuggelten Odachi machen sich die gefangenen Freunde umgehend aus dem Staub.

Vorkommende Charaktere Bearbeiten

Verbündete
Feinde
Neutrale Charaktere
Schauplätze
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.