Fandom


Anemon ist ein Freund der Turtles und eine Nebenfigur aus den IDW Comics.

IDW ComicsBearbeiten

IDW DimX 02 05-06

Anemons Geschichte

Anemon war Mitglied der außerirdischen Volkes der Sumo, einer kampffähigen aber eigentlich friedfertigen Rasse vom Planeten Akebonia. Der Kriegsherr Krang verpflichtete Anemon - mit dem Rest seines Volkes als Geisel - als Handlanger, und Anemon sah sich dazu gezwungen, niedere Arbeiten für Krangs Vergnügen zu verrichten. Eines Tages befahl ihm Krang, den Standort eines Tempels preiszugeben, in dem die Sumo insgeheim Lebensmittel lagerten. Anemon gab zwar die Koordinaten preis, doch in einem Anfall von sadistischer Bosheit vernichtete Krang dennoch das Volk der Sumos mit einem Handstreich und hetzte dann seine Wachen auf Anemon. Anemon wurde zwar geblendet, konnte aber einen kleinen Raumgleiter kapern und aus dem Hauptquartier des wahnsinnigen Utroms entkommen.[1]

Auf seiner blinden Flucht erreichte Anemon einen unbekannten Planetoiden und rettete bei seiner Bruchlandung versehentlich einem dort ansässigen Alien namens Eymo das Leben. Aus Dankbarkeit für seine Rettung nahm Eymo sich seines hilflosen Gastes an, und mit seiner Hilfe schaffte Anemon es, sich auf dem Planeten anzusiedeln. Schließlich verband er sich mit Gewalt mit seinem kleinen Helfer, der ihm fortan als Ersatz für seine Augen diente.[1]

Anemon Eymo

Anemon und Eymo

Anemon und Eymo wurden Jahre später von den Teenage Mutant Ninja Turtles aufgespürt, damit Anemon in der Gerichtsverhandlung über die Kriegsverbrechen Krangs Zeugnis ablegen sollte.[2] Anemon, der sich aufgrund des Traumas seiner Erblindung als unwillig erwies, gestattete den Turtles, ihn nur dann mitzunehmen, wenn sie ihn im Zweikampf gesiegen würden. Während des Duells wurden Anemon und Eymo voneinander getrennt, doch dies zeigte ihnen, wie wichtig ihre Verbindung für sie beide war. Wieder vereint, begleiteten Anemon und Eymo die Turtles nach Neutrino, um als Kronzeugen gegen Krang anzutreten.[1]

TriviaBearbeiten

  • Anemons Name und Erscheinungsbild, insbesondere sein Haupthaar, sind eine Anspielung auf Seeanemonen, die in der freien Wildbahn in einer Symbiose mit Clownfischen (hier von Eymo symbolisiert) existieren.
  • Der Name von Anemons Heimatplaneten bezieht sich auf den berühmten japanischen Sumoringer Akebono Tarō

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 TMNT: Dimension X #2
  2. "Prelude to Dimension X" und "The Trial of Krang" #1
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.